Home

Herzlich Willkommen
auf meiner Homepage!


Hier finden Sie kurze Informationen
für Patient(inn)en
und Kolleg(inn)en in Weiterbidung.



Hilfe zu benötigen ist keine Schwäche,
sich helfen zu lassen eine Stärke.

Fachpraxis für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Termine nur nach vorheriger Vereinbarung!

Windthorststraße 13, 48143 Münster, 0251 518585

Die Praxis ist geschlossen:


  • am Montag, 12. Februar
  • von Fr., 8. bis Mo., 11. März
  • am Freitag, 22. März
  • vom 28. März bis 3. April 

Telefonische Sprechstunde: 0251-51 85 85


am Mo., Do. und Fr.:

  • 16:00 - 16:30,

am Di.:

  • 13:00 - 13:30.


Psychotherapeutische Sprechstunde nur nach vorheriger Vereinbarung.


Mail: praxis.mendler@gmail.com


Nutzen Sie gerne das Kontaktformular weiter unten!

Sie erreichen die Praxis:


  • mit dem Bus: mit allen Linien, die am Hauptbahnhof halten.
  • mit dem Fahrrad: von der Promenade aus, Richtung Hauptbahnhof
  • mit dem PKW: Parkplätze gibt es v.a. im Parkhaus Engelenschanze, weitere Parkmöglichkeiten finden Sie in den Parkhäusern des Bahnhofs sowie auf der Ostseite des Bahnhofs.


Ich arbeite in Praxisgemeinschaft
mit Frau Dr. phil. Dipl.-Psych.
Corinna Lange

... eigentlich nichts Neues:


Körper und Seele stehen in Wechselwirkung,

wir reagieren mit Gefühlen

auf körperliche Beschwerden

und auch körperlich

auf seelische Spannungen, Krisen,

oder unbewusste innere Konflikte.


Manche dieser Konflikte

sind schon lange unsere Begleiter…


„Vor Ort“ im Körper findet sich dann

trotz aller apparativen Untersuchungen

keine befriedigende Erklärung

für die Symptome.


Eine Behandlung solcher Ursachen heißt:

seelische Hintergründe erhellen,

unbewusste Motive verstehen,

alte Muster überwinden

und Änderungsmöglichkeiten erarbeiten,

die einem Menschen erlauben,

wieder mehr zu sich selbst zu finden,

mehr als bisher

eigenes im Leben zu entfalten

und sich wieder besser als bisher

entwickeln zu können.



Im Dickicht verirrt sein

keinen Ausweg

mehr sehen

Kräfte aufgezehrt

schon mehrfach

im Kreis gedreht


Mehr und mehr

sich eingestehen

einen Fährtenleser

zu benötigen

einen Gefährten,

der herausfindet

aus diesem Dickicht –

mit mir


Begleitung

für ein schwieriges Wegstück

keiner trägt mich

hier heraus,

ich weiß

gut zu wissen aber

nicht alleine zu sein


Bis dahin

wo ich wieder weiter weiß

auch alleine

Meine Angebote:

ärztliche Psychotherapie

Wöchentlich 50 Minuten im Einzel, unter 4 Augen, streng vertraulich.

Kostenübernahme von allen Kassen, gesetzlich und privat.

Selbstzahlung möglich.

Diagnostik

zeitnahe psychosomatische Fachdiagnostik.

(Mit diesem Angebot kann ich leider keine bevorzugte Zusage für einen Therapieplatz verbinden, dafür bitte ich um Verständnis.)

Weiterbildung

Selbsterfahrung im Einzel und in der Gruppe (nächste Gruppe 2025)
                             für die Weiterbildung zum Facharzt oder Psychotherapeuten

Balintgruppe 5 x im Jahr samstags für 6 Einheiten.

Supervision für Ärzte und Psychologen in Weiterbildung im Einzel.

                      für EMDR in der Gruppe nach absolvierten Kursen.

Balintgruppe:


  • Kontinuierliche, offene Gruppe, Samstags 14:00 - 19:00 h, maximal 10 Teilnehmer*Innen.
  • Plätze in 2024 leider bereits alle belegt.



SELBSTERFAHRUNGSGRUPPE:

    • 40 Doppelstunden, in 7 Blöcken Di. nachmittag / Mi. ganztägig, zwischen März und Dez. 2024
    • Geschlossene Gruppe, nur für ärztliche und psychologische Kolleg:innen
    • Termine für 2025 ab September!
    • Honorar insgesamt: voraussichtlich 2000,- Euro



EMDR-Kurse:


    • nächster Grundkurs: im Mai 2024 auf Borkum
    • nächster Fortgeschrittenen-Kurs: im Mai 2024 auf Borkum
    • In Kooperation mit der Akademie der ÄKWL, Informationen zur Anmeldung dort:
    • Frau Johanna Brechmann: Johanna.Brechmann@aekwl.de, 0251 929-2220



EMDR-Supervisionsgruppe:

    • Einmal im Monat Montag 20:15 - 21:45 h, ONLINE via "whereby",
      jeweils max. 7 Teilnehmer, nur nach Voranmeldung, zertifiziert mit 3 Punkten.
      Das Angebot richtet sich an Kolleg(inn)en, die aktiv mit EMDR arbeiten.
    • Schicken Sie mir gerne bei Interesse eine E-Mail, um eine Anmeldemöglichkeit zu erhalten.
    • Ab 2024 gibt es eine 2. Supervisionsgruppe bei Frau Dr. J. Jedamzik!

Schwerpunkte

Essstörungen

psychosomatische Störungen

Ängste und Depression

Traumafolgestörungen

Menschen, die mit der Verarbeitung einer traumatischen Erfahrung überfordert sind: nach Unfällen, Gewalt- und Übergriffserfahrungen, schweren Verlusten; auch wenn diese lange zurückliegen ...

Menschen mit Anorexie oder Bulimie.

Patienten mit somatoformen Schmerzstörungen,
bei einer Problematik der Krankheitsverarbeitung u.ä.

Menschen in Lebenskrisen

Menschen, die mit Änderungen oder Schicksalschlägen nicht zurechtkommen, den Halt im Leben zu verlieren drohen, oder die sich anstehenden Herausforderungen nicht gewachsen fühlen

Behandlung mit EMDR

Eye-Movement-Desensitizing-and-Reprocessing ist eine Methode zur Behandlung von Traumafolgestörungen, mit der man oft stabile Erleichterungen in vergleichsweise kurzer Zeit erzielen kann.


Bücher:

    • "Psychosomatik kompakt" - bereits in der 4. Auflage! - Paperback, 42,- Euro
      (vormals: Psychosomatisch Denken) Psychodynamische Konzepte für die Grundversorgung und Psychotherapie

    • "Kursbuch EMDR" - 2. Auflage! - Paperback, 30,- Euro
      Operative Psychosomatik - EMDR bei einfacheren und komplexen Traumafolgestörungen

Jetzt als PDF kostenlos herunterladen und teilen:

 
 
 
 

zu meiner Person

  • Medizinstudium in Köln.
  • Promotion bei Prof. Dr. K. Köhle (Abteilung für Psychosomatik und Psychotherapie der Universitätsklinik Köln) über die Verbesserung kommunikativer Kompetenz niedergelassener Ärzte durch Balintgruppenarbeit.

  • C.G.Carus-Preis für die Arbeit: “Mut und Demut - auf dem Weg zu einer integrativen Medizin”

Internistische Ausbildung in

  • Köln,
  • Mönchengladbach und
  • Ratingen.
  • Facharzt für Innere Medizin 2000

Psychosomatische Ausbildung in

  • Ratingen, Fliedner-Krankenhaus
  • der psychoanalytischen Arbeitsgemeinschaft Köln-Düsseldorf und an
  • der Universitätsklinik Münster
    (Klinik und Poliklinik für Psychosomatik und Psychotherapie, Prof. Dr. G. Heuft)
  • Facharztanerkennung 2004


Seit Mai 2005 niedergelassen in eigener Praxis.

  • Zertifizierung als OPD-Rater (Operationalisierte psychodynamische Diagnostik).
  • Ausbildung als EMDR-Therapeut incl. Zulassung durch die KVWL.
  • Dozent für Psychosomatische Grundversorgung und EMDR.
  • Weiterbildungsermächtigung für Selbsterfahrung, Supervision und Balintgruppe.
  • Lehrbeauftragter des LPP (Lehrinstitut für psychodynamische Psychotherapie)
  • Supervisor für das LPP, die WIAP, (Wiesbadener Akademie für Psychotherapie) und das ZIST Ausbildungsinstitut, München.

Impressum

Approbation und Facharztanerkennung
in der BRD (NRW).

Kassenärztliche Zulassung
als Facharzt für Psychotherapeutische Medizin 
(seit 1.7.2018 hälftiger Kassensitz).


Mitglied der Ärztekammer Westfalen Lippe (ÄKWL), Münster.


Geltende Berufsordnung der Ärztekammer Westfalen Lippe: www.aekwl.de


Aufsichtsbehörde: Kassenärztliche Vereinigung Westfalen Lippe (KVWL), Dortmund: www.kvwl.de


Verantwortlich für diese Homepage:

Dr. Till M. Mendler, Windthorststraße 13

48143 Münster


Haftungsausschluss:

Hiermit wird ausdrücklich betont, dass der Autor dieser Homepage keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt derjenigen Seiten hat, auf die verwiesen wird. Eine etwaige Haftung wird hiermit in jeder Form ausdrücklich ausgeschlossen.

zum Datenschutz

Erläuterungen zur neuen Datenschutzgrundverordnung DSGVO:


Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

die neue Datenschutz-Grundverordnung verpflichtet auch Arzt-praxen zu einem erheblichen bürokratischen Mehraufwand. Sie finden auf dieser Homepage daher ausführliche Informationen und Erläuterungen, die sich bemühen, allen juristischen Vorgaben gerecht zu werden. Die wichtigsten Informationen möchte ich Ihnen in dieser Kurzfassung zur Verfügung stellen:


Unverändert unterliege ich als ärztlicher Psychotherapeut den strengen Vorgaben der ärztlichen Schweigepflicht. Ich betrachte die Schaffung und Aufrechterhaltung einer vertraulichen, geschützten und ungestörten Umgebung für sie als Patientin und Patient als unabdingbare Voraussetzung meiner psychothera-peutischen Tätigkeit.

Wenn Sie über das Kontaktformular der Homepage oder über eine meiner Ihnen bekannten Mailadressen mit mir Kontakt aufnehmen, werden Ihre Daten von verschiedenen Computersystemen bearbeitet: von Ihrem eigenen, von den Internetservern und von meinem. Ihre Mailadresse und der Inhalt Ihrer Mail werden auf meinem Praxisrechner gespeichert, der Inhalt Ihrer Mail wird gelöscht, sobald er keine weitere Relevanz für die Therapie hat oder andernfalls auf der Festplatte gespeichert. Eventuell wird er mit dem Dokumentationssystem der Praxisverwaltungssoftware verknüpft oder in das Protokoll­system dieser Software (entsprechend meiner Dokumentationspflicht) eingespeist. Diese Homepage wird  von "one.com" betrieben, ebenso der E-Mail-verkehr über die entsprechende Mailadresse.

Ich habe als Anwender keine exakten Vorstellungen davon, welche Daten genau Internet und Praxis-PC wie verarbeiten, erheben und speichern. Meine Praxissoftware basiert auf Windows 10, ist von der Aufsichtsbehörde lizenziert, wird regelmäßig upgedated und erfüllt alle aktuellen, strengen Daten-richtlinien (Psyprax für Windows).

Für alle therapierelevanten Daten wie medizinische Vorbefunde, gestellte Anträge, Text- und Bilddokumente, die während der Therapie entstehen, Stundenprotokolle und von Ihnen zur Verfügung gestellte Informationen oder inhaltlich relevante Mitteilungen (auch E-Mails) gilt eine gesetzliche Aufbewahrungs-pflicht von zehn Jahren. Selbstverständlich werden alle Daten vertraulich behandelt, verbleiben in der Praxis und werden, soweit es sich um elektronische Daten handelt, durch übliche Passwort-Verschlüsselung geschützt.

Personenbezogene elektronische Daten werden auf der Festplatte des Rechners und aus Sicherheitsgründen auf einer externen Festplatte gesichert. Außer mir hat keine andere Person Zugriff auf diesen Rechner bzw. diese sich unter Verschluss befindende Festplatte.

Handschriftliche oder ausgedruckte personenbezogene Daten bzw. kopierte Befunde werden in einer Patientenakte gesammelt und unter Verschluss in den Praxisräumen aufbewahrt. Außer mir hat keine weitere Person Zugang zu diesen Unterlagen.

Sie dürfen sicher sein, dass Ihre Daten auch weiterhin mit der größtmöglichen Sorgfalt, Verschwiegenheit und Sicherheit für Sie in meiner Praxis behandelt werden.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.


Hier noch einmal das nebenstehend Kleingedruckte als pdf zum Nachlesen.

Erklärung zum Haftungsausschluss:


Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.


Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.


Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.


Erstellt mit Hilfe von: E-recht24.de