Home

Herzlich Willkommen
auf meiner Homepage!


Hier finden Sie kurze Informationen
für Patient(inn)en
und Kolleg(inn)en in Weiterbidung.



Hilfe zu benötigen ist keine Schwäche,
sich helfen zu lassen eine Stärke.

Fachpraxis für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Termine nur nach vorheriger Vereinbarung!

Windthorststraße 13, 48143 Münster, 0251 518585

Die Praxis ist geschlossen:


  • von Do., 5. bis So., 22. August
  • Fr., 24.Sept. und Fr., 1. Okt.
  • von Mo., 4. bis Fr., 8. Oktober
  • Fr., 19. Nov. und Fr. 3. Dez.

Telefonische Sprechstunde: 0251-51 85 85


an den Wochentagen (außer Mittwoch)


  • 16:00 - 16:30,


Psychotherapeutische Sprechstunde nur nach vorheriger Vereinbarung.


Mail: praxis.mendler@gmail.com


Nutzen Sie gerne das Formular weiter unten!

Sie erreichen die Praxis:


  • mit dem Bus: mit allen Linien, die am Hauptbahnhof halten.
  • mit dem Fahrrad: von der Promenade aus, Richtung Hauptbahnhof
  • mit dem PKW: Parkplätze gibt es v.a. im Parkhaus Engelenschanze, weitere Parkmöglichkeiten finden Sie in den Parkhäusern des Bahnhofs sowie auf der Ostseite des Bahnhofs.


Ich arbeite in Praxisgemeinschaft
mit Frau Dr. phil. Dipl.-Psych.
Corinna Lange

... eigentlich nichts Neues:


Körper und Seele stehen in Wechselwirkung,

wir reagieren mit Gefühlen

auf körperliche Beschwerden

und auch körperlich

auf seelische Spannungen, Krisen,

oder unbewusste innere Konflikte.


Manche dieser Konflikte

sind schon lange unsere Begleiter…


„Vor Ort“ im Körper findet sich dann

trotz aller apparativen Untersuchungen

keine befriedigende Erklärung

für die Symptome.


Eine Behandlung solcher Ursachen heißt:

seelische Hintergründe erhellen,

unbewusste Motive verstehen,

alte Muster überwinden

und Änderungsmöglichkeiten erarbeiten,

die einem Menschen erlauben,

wieder mehr zu sich selbst zu finden,

mehr als bisher

eigenes im Leben zu entfalten

und sich wieder besser als bisher

entwickeln zu können.



Im Dickicht verirrt sein

keinen Ausweg

mehr sehen

Kräfte aufgezehrt

schon mehrfach

im Kreis gedreht


Mehr und mehr

sich eingestehen

einen Fährtenleser

zu benötigen

einen Gefährten,

der herausfindet

aus diesem Dickicht –

mit mir


Begleitung

für ein schwieriges Wegstück

keiner trägt mich

hier heraus,

ich weiß

gut zu wissen aber

nicht alleine zu sein


Bis dahin

wo ich wieder weiter weiß

auch alleine

Meine Angebote:

ärztliche Psychotherapie

Wöchentlich 50 Minuten im Einzel, unter 4 Augen, streng vertraulich.

Kostenübernahme von allen Kassen, gesetzlich und privat.

Selbstzahlung möglich.

Weiterbildung

Selbsterfahrung im Einzel für die Weiterbildung zum Facharzt.

Balintgruppe einmal pro Monat samstags für 6 Einheiten, s.u.

Supervision für Ärzte und Psychologen in Weiterbildung im Einzel.

Diagnostik

zeitnahe psychosomatische Fachdiagnostik.

(Mit diesem Angebot kann ich leider keine bevorzugte Zusage für einen Therapieplatz verbinden, dafür bitte ich um Verständnis.)

Balintgruppe:


  • kontinuierliche, offene Gruppe, Samstags 14:00 - 19:00 h, z.Zt. online via zoom.us wegen Corona.
  • Termine derzeit frei erst wieder ab 2022 (ab Sept. verfügbar)
  • Anmeldeformular und Termine:


EMDR-Kurse:


    • nächste Grundkurse: 24. / 25. September 2021 + 23. Oktober
    • nächste Fortgeschrittenen-Kurse: 3. / 4. Dezember 2021
    • In Kooperation mit der Akademie der ÄKWL, Informationen bei Frau Julia Nowotny, 0251 929-2237


EMDR-Supervisionsgruppe:

    • jeden zweiten Montag 20:00 - 21:30 h, ONLINE via zoom, max. 8 Teilnehmer, nur nach Voranmeldung.
      Das Angebot richtet sich an Kolleg(inn)en, die aktiv mit EMDR arbeiten.

Schwerpunkte

Essstörungen

psychosomatische Störungen

Ängste und Depression

Traumafolgestörungen

Menschen, die mit der Verarbeitung einer traumatischen Erfahrung überfordert sind: nach Unfällen, Gewalt- und Übergriffserfahrungen, schweren Verlusten; auch wenn diese lange zurückliegen ...

Menschen mit Anorexie oder Bulimie.

Patienten mit somatoformen Schmerzstörungen,
bei einer Problematik der Krankhetisverarbeitung u.ä.

Menschen in Lebenskrisen

Menschen, die mit Änderungen oder Schicksalschlägen nicht zurechtkommen, den Halt im Leben zu verlieren drohen, oder die sich anstehenden Herausforderungen nicht gewachsen fühlen

Behandlung mit EMDR

Eye-Movement-Desensitizing-and-Reprocessing ist eine Methode zur Behandlung von Traumafolgestörungen, mit der man oft stabile Erleichterungen in vergleichsweise kurzer Zeit erzielen kann.


Bücher:

    • "Psychosomatik kompakt" - 44,99 
      (vormals: Psychosomatisch Denken) Psychodynamische Konzepte für die Grundversorgung und Psychotherapie

    • "Kursbuch EMDR" - 29,99
      Operative Psychosomatik - EMDR bei einfacheren und komplexen Traumafolgestörungen